hex-Dateien in einem anderen Ordner ablegen


#1

Hallo

Wenn ich eine hex-Datei herunterlade wird sie im “Download”-Ordner abgelegt. Von da kann ich es ohne Probleme in den Calliope ziehen. Um etwas Ordnung zu haben, würde ich gerne die hex-Dateien in einen anderen Ordner ablegen. Wenn ich die Datei jetzt auf den Calliope ziehe, dann kommt eine Fehlermeldung. Auch wenn ich die Datei wieder zurück in den “Download”-Ordner ziehe kommt wieder die Fehlermeldung.

grafik

Mache ich da etwas falsch? Gibt es eine Möglichkeit, die hex-Dateien geordnet abzulegen?

Gruss
Thomas


#2

Die Fehlermeldung kenne ich im Zusammenhang mit Laufwerken, die nicht NTFS formatiert sind. Beim Kopieren darauf oder davon erscheint eine solche Meldung, da Nicht-NTFS-Laufwerke nicht so viele Dateieigenschaften speichern. Stört also nicht.
Toni


#3

Danke für die Antwort, welche ich leider nicht ganz verstehe.

Wenn ich die Daten auf meiner Festplatte verschiebe sollte mit der hex-Datei aus meiner Sicht nichts geschehen (der Verlust der Dateiegenschaften würde doch auch schon im Downloadordner vonstatten gehen, oder?). Jedoch scheint es eine Rolle zu spielen, ob ich die hex-Datei direkt aus dem Downloadorder (dort klappt es) oder aus einem anderen Ordner (dort klappt es eben nicht) auf den Calliope ziehe.

Das Problem bei der Fehlermeldung ist, dass die hex-Datei nicht auf den Calliope übertragen werden kann. Wenn ich auf “Ja” klicke kommt die Fehlermeldung wieder, wenn ich auf “Überspringen” oder “Nein” klicke wird die Datei nicht auf den Calliope geladen.

Daher meine erste Frage: Gibt es grundsätzlich eine Möglichkeit, die hex-Dateien auf der Festplatte zu verschieben. Wenn ja: welche?

Und die zweite Frage: Ist es ein Fehler auf meinem Computer (Windows 10) und “normalerweise” sollt es klappen?

Gruss
Thomas


#4

Hallo Thomas,

das Problem ist, dass das NTFS-Dateisystem Deines Rechners mehr Eigenschaften (Zugriffsrechte, usw.) verarbeiten kann als das “simulierte” Dateisystem vom Calliope.

Vermutlich hast Du in dem “Nicht-Download”-Ordner irgendwelche zusätzlichen Rechte gesetzt, die dann nicht mit der Datei übertragen werden können.

Windows warnt Dich vorsichtshalber, dass diese Eigenschaften nicht kopiert werden können. Grund dafür ist einfach, dass eventuell jemand anders Zugriff bekommen könnte, oder ähnliches.

Das ist beim Übertragen auf den Calliope aber egal. Darum kannst Du das einfach mit “Ja” bestätigen.

Im Download-Ordner sind vermutlich keine der zusätzlichen Eigenschaften gesetzt.

 Balu