Lichtsensor defekt?


#1

Bitte immer angeben:
Versionsnummer auf dem mini 1.2
Betriebssystem Win 10 Pro
Benutzter Editor Open Roberta Lab

Hallo allerseits,

wir haben hier einen neuen Calliope, aber die niedrigste Angabe, die der Lichtsensor anzeigt, ist 57. Egal, ob noch bei relativ guter Beleuchtung oder in absoluter Dunkelheit. Alle Angaben darüber scheinen korrekt zu sein (hellere Umgebung = höhere Zahl), aber unter 57 geht nichts, und das ist alles andere als wirklich dunkel. Ist das normal oder ist der Sensor defekt?

Beste Grüße …

Jonah


#2

Das LED-Feld ist gleichzeitig der Lichtsensor. Es darf also nichts auf der Matrix sind und auch die Farb-LED nicht an sein. Die Werte am Besten via Bluetooth übertragen. Gerade getestet: Calliope in eine Kiste gelegt und gesendet: 29.

Toni


#3

Hallo Toni,

Danke schonmal für die Antwort. Ich habe auch gelesen, dass sich der Sensor auf dem Anzeigefeld befindet. Beim ersten Versuch habe ich ausgelesen und sofort angezeigt, und da dachte ich auch, dass es an noch leuchtenden LEDs liegt. Jetzt aber schalte ich alles aus, warte 500ms, lasse den Wert ermitteln, warte wieder 500ms, und erst dann zeige ich ihn an: nichts geringer als 57. Die große LED ist selbstverständlich aus. Allerdings glimmt permanent ein kleines Lämpchen neben dem Anzeigefeld, aber das kann ich nicht beeinflussen (Betriebsbereitschaft?), aber das wird ja bei Ihnen genauso sein. Daher halte ich eben doch für möglich, dass mit dem Sensor was nicht stimmt.