Mini Editor, iPad App, lädt nicht mein Programm


#1

Hallo,
wenn ich in der iPad App ein Programm mit dem Mini Editor erstelle und auf den Calliope lade, dann habe ich nicht die programmierte Funktion, sondern immer das gleiche Programm: Nach Reset keine Anzeige, beim Schütteln ein lachendes Gesicht.

Auch ist dann die Bluetooth-Funktion des Calliope gestört, d. h. ich kann kein weiteres Programm mehr laden, bevor ich nicht die Demo oder ein PXT-Programm über USB geladen habe und das Pairing neu mache.

Mache ich hier etwas falsch? Eigentlich sieht die Bedienung ganz einfach aus.

Gruß,
Christian.


#2

…oder stimmt etwas mit dem Mini-Editor nicht? Ich habe den bisher noch nie benutzt, mit PXT habe ich keine Probleme. Ein einfaches Button A->happy face, Button B->sad face Programm tut es auch nicht, wenn ich es über USB lade.

Ich benutze https://miniedit.calliope.cc und habe einen Calliope aus der 2017-Serie. Der Code aus dem Mini-Editor kann sogar direkt in PXT kopiert werden und tut dann, was er soll.

Gruß,
Christian.


#3

Hallo Christian,

Es gibt leider gerade ein Problem mit unserem mini Editor, wir sind aber dran – das Problem sollte bald gelöst sein. Ich gebe dann auch hier Bescheid.

Grüße
Jörn


#4

Sollte inzwischen alles wieder funktionieren… :wink: