Programmieren lernen mit dem Calliope mini (Sommerferien 2019 in Gladbeck)


#1

Programmieren lernen mit dem Calliope Mini (8 - 13 Jahre) - Blockkurs in Sommerferien -

Ihr möchtet Programmieren lernen? Mit dem Calliope Mini ist das kinderleicht!

Der Calliope Mini ist ein sternförmiges, etwa 7 mal 8 cm großes Board, mit dem Ihr das Coden spielerisch erlernen könnt. Der Mikrocontroller ist leicht zu programmieren und bietet viele Möglichkeiten, die Funktionsweise eines Computers kennenzulernen. Zahlreiche Module, z. B. ein Raster mit 25 LEDs, zwei Tasten, ein Bewegungs- und ein Beschleunigungssensor, sind bereits enthalten. Daneben verfügt die Platine über einen integrierten Lautsprecher und ein Mikrofon. Damit lassen sich Töne und Musik abspielen und die Umgebungslautstärke messen. Mit Hilfe eines USB-Kabels lassen sich eigene Programme auf den Calliope Mini übertragen, und auch eine Steuerung über Bluetooth ist möglich.

In diesem Kurs lernt Ihr die Grundlagen des Programmierens kennen. Ihr erstellt eigene Programme am PC, mit denen Ihr Euren Calliope Mini ganz nach Euren Vorgaben steuern könnt. Die Kosten für die Calliope-Starterbox (s. Foto) sind in den Sachkosten enthalten, so dass Ihr Euren Calliope Mini nach dem Kurs behalten und zu Hause damit weiter programmieren könnt.

Für diesen Ferienkurs ist das Entgelt bereits ermäßigt. Inhaber/-innen der Gladbeck-Card erhalten einen weiter ermäßigten Preis - bitte bei der Anmeldung den Nachweis vorlegen.

Zur Anmeldung: http://eservice.gkd-re.de/vhsonline/vhs_kurs_suche.jsp?kursID=1297447&kursStadt=Gladbeck