Timer Blöcke ?


#1

Hallo ich habe mich mal ein einer Eieruhr gewagt, leider ist es so das die Funktion zum schreiben auf die LED Matrix gefühlt 1sec benötigt und den Code blockiert. Es gibt zwar im System Events aber keine Timer Events vom Systick etc.

Das macht alle Zeitlichen Abläufe etc schwierig… Es würde ja ein Systick Event alle 1ms reichen… Aber das ist auch einen Kind schwer zu erklären, besser wären Timerblöcke mit “setze auf” zähle “hoch/runter” vom “systick/Port” bei CC “mache dies” …

Die LED Matrix Funktion funktioniert wohl nicht über einen Framebuffer, somit blockiert sie so lange wie der Text durch geschoben wird. Der Sachverhalt das diese Funktion alles andere blockiert ist auch kaum einen Kind zu vermitteln.


#2

Ich habe es gefunden :wink: unter “Eingabe und mehr” findet man Laufzeit(ms) und Laufzeit(µS) damit kann kann mit die Zeit die der Code braucht berechnen… Nur sollte man den Überlauf der Variable testen :wink: