Aufspielen der HEX-Datei…Problem mit dem Mac

Hallo.
Ich habe soeben den Calliope in Betrieb genommen. Macht Spass!
Habe nun aber ein Problem mit dem upload der hex-Datei. Statt dem Programm kriege ich eine Fehlermeldung und es produziert einen Fail-Datei.

Arbeite auf Mac, Version 10.13.6; MacBook Pro 2018

Bin auf den Foren hier leider nicht fündig geworden. Wäre froh um einen Hinweis, mein 9-Jähriger zappelt neben mir, da geht es - das wissen die Väter - um alles… :wink:

Danke für jede Hilfe
Reto

Hallo Reto,

kann ich gut verstehen. Die Hex-Datei lässt sich aber auf den Rechner speichern?

So was Ähnliches hatten wir m.E. schon mal: Fehler -1407. Versuche mal ein anderes Kabel und einen anderen Browser.

HG Toni

Ich habs jetzt auch mit Safari versucht, nachdem es vom Firefox her nicht ging.

Bei beiden kriege ich die .hex-datei auf den Rechner. Dann ziehe ich sie rüber in den Ordner Mini (es gibt noch einen Ordner Flash, der angezeigt wird, weiss aber nicht was der soll). Auf alle Fälle lädt es die Datei drauf, dann scheinen beide Ordner abzustürzen, sie verschwinden kurz und ich kriege den Hinweis, Ordner nicht richtig ausgeworfen…

Und dann ist eben das Programm nicht drauf, sondern die False Datei.

Irgend eine Idee dazu?

ok, da muss Jörn @joern.alraun ran, da ich keinen MAC habe.
Das Flash-Laufwerk ist vorhanden, da es sich um einen Calliope 2 handelt. Dort sind die 25 Demo-Programme drauf. Kannst Du ein Programm von dort zum Laufwerk mini schieben?
Hat deine Hex-Datei einen benannten Namen? Es gab auch mal ein Problem beim microbit mit unbenannten Hex-Dateien (https://support.microbit.org/support/solutions/articles/19000097895-safari-has-a-bug-that-means-your-work-will-be-downloaded-as-an-un-named-file-please-rename-it-to-som).
Das Verschwinden ist normal, allerdings sollte dann das Programm auf dem Gerät auch laufen.

Danke für deine Antworten. Ich kann eine Datei vom Flash-Ordner zwar rüberziehen, es scheint auf vermeintlich zu laden, aber dann das geschilderte Problem: Das Ding ist im Mini nicht sichtbar, obwohl es ja auch einen Namen hätte. Allerdings erscheint in diesem Fall auch keine False-Datei.

Auf dem Mini ist nie eine kopierte Datei sichtbar. Diese verschwinden de facto auf dem Gerät. Wenn es keine Fehlermeldung gibt, dann sollte das Programm auf dem Gerät laufen.

Hallo @retozeller70!
Ganz oben auf dieser Seite steht eine Info zu der neuen Firmware. Ich würde als erstes probieren, diese auf den mini zu spielen.
Eine Info dazu findest du unter https://Calliope.cc/Start/tipps unter Bootloader. Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem dann gelöst ist.

Ruhig auch den Rest der Seite irgendwann mal durchlesen, da stehen nützliche Hinweise drauf, die euch vielleicht auch an anderer Stelle behilflich sein können.

Beste Grüße
Jörn

Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem, habe aber Windows.
Ich kann meine Calliopes mit der App über Bluetooth verbinden und die Programme drauf laden. Mit dem USB Kabel klappt es nicht, da die Ordner nach dem drauf laden immer wieder abstürzen. Das ist mir jetzt schon mit 7 unterschiedlichen Calliopes passiert. Bei meinem eigenen Calliope habe ich die neue Firmware drauf geladen, aber auch da stürzen die Ordner ab. Gibt es eine Einstellung am Computer, die ich ändern muss?
Nachtrag: Jetzt spinnt mein Calliope total.
Liebe Grüße

Hallo,

welche Calliope-Version besitzt Du? Das Firmware-Update gilt nur für Version 2, zu erkennen an dem größeren schwarzen Chip gleich links neben dem rechten (!) Grove-Anschluss und über dem goldenen Mikro. Calliope 1 hat da nur eine Lötfläche. Solltest Du falsch geflascht haben, so geht das - wie in FAQ (siehe oben) beschrieben - mit der richtigen 1er Firmware auch wieder zu beheben.

Was heißt bei abstürzen? Die Programme, die auf den Calliope kopiert werden, verschwinden darauf stets und der Calliope verbindet sich via USB neu. Das wird gern als Absturz missverstanden. Ist aber korrekt, denn das Programm wurde aktiviert.

Toni

1 Like

Hallo Toni,
ich hab beide Versionen und arbeite gerade mit dem 2er.

Abstürzen: Die Ordner schließen sich und dann ist aber kein neues Programm auf dem Calliope. Nur das Alte, was man vorher via App übertragen hat.

Danke für die schnelle Antwort.
Liebe Grüße

OK, bitte teste mal weiter. Nimm eine fertige hex-Datei (z. B. von hier https://calliope.cc/calliope-mini/25programme) und übertrage die mal auf den Calliope. Klappt es mit dem Programm?

Toni

Ok. Also, mit den Demo Programmen funktioniert es. Ich hab jetzt Makecode ausprobiert, damit funktioniert es auch. Mit Programmen die ich von Openrobertalab runterlade geht es immer noch nicht, da sind es die gleichen Fehler wie vorher.
Danke für die schnelle Antwort ich leg ihn jetzt erstmal bei Seite.
Liebe Grüße

Das scheint dann aber ein anderer Fehler zu sein. Die Programme von Open Roberta sind nämlich „korrekte“ .hex Files. Bei MakeCode stehen noch weitere Meta-Informationen am Ende der Datei und da gibt es dann manchmal Probleme. Jedes Programm sollte sich aber nach dem Kopiervorgang trotzdem abspielen lassen, wenn einmal kurz Reset gedrückt wird.
Ansonsten einfach den Bootloader aktualisieren (s.o.) und dann läuft es immer ohne Probleme – oder es hat einen ganz anderen Grund. :wink:

Ja, Danke. @joern.alraun das stand ja schon oben und Toni hat mir schon weitergeholfen. :wink:

1 Like