PWM für H-Brücke L298

#1

Hallo zusammen. Ich möchte mit dem Calliope die H-Brücke L298 ansteuern. Die ersten Test haben auch funktioniert. Jetzt möchte ich gerne mittels PWM die Geschwindigkeit der Motoren beeinflussen. Ich habe folgenden Code verwendet:

Beide Motoren drehten sich nach dem Start mit 100%. Nachdem ich die Taste B gedrückt hatte, stoppte ein Motor. Die Geschwindigkeit des zweiten Motors konnte ich dann durch die Tasten A und B beeinflussen. Kann mir jemand sagen, ob ich die PWM richtig umgesetzt habe? Und hat jemand eine Idee, warum die H-Brücke nicht auf beide PWM-Signale von C16 und C17 reagiert hat?

Danke für eure Hilfe.

#2

Bist Du sicher dass Du PWM brauchst? Ändere mal die Analogwerte und teste.

Viel Erfolg!

Michael

#3

Oder versuche es mit Servo oder Puls von Servo

#4

Vielen Dank! Mit Analogwerten hat es nicht funktioniert. Dafür hatte ich mit “Puls von Servo” Erfolg! Beide Motoren lassen sich jetzt über die Taster steuern.

Vielen Dank für die tolle Hilfe!

2 Like
#5

Verwendest du etwas Fertiges oder Selbstgebautes?
Könnte man ja dokumentieren und ein Makecode-Paket zu machen! (Oder Platinen)

#6

So sieht es aus. Es soll eine Teststation für meine Jugend forscht Gruppe werden.

1 Like
#7

Hallo klmi, kannst du mir einen Tipp geben, wie man ein Makecode-Paket selber machen kann?

#8

Hier: https://www.hackster.io/MKlein/16-digitale-ein-ausgange-am-calliope-mini-custom-blocks-cd1e9e
den Schritten 1-6 für Customblocks folgen. Dann Deine Funktionen programmieren und dieser Anleitung folgen: https://makecode.com/extensions/getting-started

#9

Mit makecode für microbit lassen sich auch automatisch Pakete erstellen die auch mit dem Calliope Mini nutzbar sind.