Scratch 3.0 - Microbit Erweiterung nicht kompatibel mit Calliope


#1

Liebes Calliope-Team,

in meiner Coding AG benutzen wir Scratch. Nun würde ich gerne den Calliope zum Steuern der Sprites nutzen. Im neuen Scratch 3.0 gibt es eine Microbit Erweiterung, die das möglich macht. Ich habe alle Anleitungsschritte befolgt, leider wird aber der Calliope dann unter “Find Devices” nicht erkannt. Vermutlich ist calliope doch nicht komplett microbit-kompatibel. Könnt ihr das mal bitte ausprobieren und/oder ein passendes hex-File erstellen ?

Das wäre klasse.

Gruß

Thomas


#2

Hallo Thomas,

doch, der mini ist schon microbit kompatibel, hierbei handelt es sich aber um die explizite Suche nach einem microbit und das ist der mini nun mal nicht. Deshalb ist es richtig (in diesem Fall allerdings sehr schade), dass der mini nicht erkannt wird.
Wir beginnen aber bald mit der Arbeit zu der identischen Scratch Unterstützung, warten aber noch auf notwendiges Feedback vom Scratch-Team.

Grüße
Jörn


#3

Hallo Jörn,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Das hört sich gut an. Wie erfahre ich am schnellsten davon, sobald die scratch Unterstützung umgesetzt ist ? Hier im Forum ?

Danke und Gruß

Thomas


#4

Sicherlich bei Twitter… So schnell kann ich hier gar nicht tippen! :wink:


#5

Calliope mit Scratch verbinden… Hurra !
Das wird super. Ich freue mich schon darauf.