Was ist der Unterschied/Zusammenhang zwischen Makecode und PXT?


#1

Hallo,
Ich dachte immer MakeCode und PXT wären dasselbe. So scheint es aber irgendwie nicht ganz zu sein. Was genau ist MakeCode und was PXT? :thinking:


#2

Microsoft hat zuerst das Programming eXperience Toolkit (PXT) herausgebracht. Dies ist inzwischen zu MakeCode umgenannt worden. Es ist also praktisch identisch. Allerdings sind wir mit dem mini offiziell noch auf der etwas älteren Versionsnummer. Deshalb reden wir noch von PXT, hoffentlich ändert sich dies bald. Es gibt eine interne Testversion für den mini auf der MakeCode Plattform, die inzwischen auch von generellen Nutzern ausprobiert wird… Sie kann sich aber jederzeit ändern und sollte deshalb nicht generell genutzt werden.
Grüße
Jörn


#3

… Vor allem kann ich erzeugte Programme mit der Testversion nicht im offiziellen pxt laden. Nur über Kopieren in Javascript. Aber ansonsten sind Funktionen und Arrays wichtig.


#4

Das kann gut sein, es gibt (aus Sicht der Entwickler) auch keinen Grund abwärtskompatibel zu sein…


#5

Was müsste man denn tun, um “genereller Nutzer” zu werden und mit zu testen?

Am aktuellen PXT finde ich einige Punkte unlogisch oder schlecht umgesetzt. Vielleicht kann ich im Beta-Betrieb des neuen Editors ein paar Vorschläge machen? :slight_smile:


#6

Klick doch mal hier du genereller Nutzer :wink:


#7

Ok, ich sehe ein, dass ich da selber hätte draufkommen können. =)


#8

Hallo zusammen,
in der Calliope App für iOS ist offensichtlich https://makecode.calliope.cc verlinkt.

  • calliope mini Version: 1.0.23
  • Microsoft MakeCode Version: 0.18.2
  • C++ runtime Version: v2.0.0-rc8-calliope-1.0.3

Über die Website https://calliope.cc ist aber der Editor https://pxt.calliope.cc verbunden.

  • calliope version: 1.0.11
  • PXT version: 1.0.20
  • C++ runtime version: v2.0.0-rc8-calliope-1.0.3

Hier gibt es also Unterschiede in der offiziellen Distribution. Falls diese Versionen nicht vollständig kompatibel zueinander sein sollten, wäre dies ein Problem, das in Schulen wahrscheinlich zu Ratlosigkeit führen wird.

Gruß Ralf


#9

Hallo Ralf,

ja, es sind unterschiedliche Versionen, da nur MakeCode SSH wirklich unterstützt und im mobilen View einige Dinge nur da laufen.
Beide Editoren sind aber kompatibel, MakeCode wird jetzt ohnehin die aktuelle Version. Bislang diente diese nur als Testversion, auch für mobile Geräte, deshalb ist sie – seit kurzem – auch in der App verfügbar.

Grüße
Jörn


#10

Seit heute werde ich automatisch auf makecode.calliope.cc umgeleitet. Meine gestern noch vorhandenen Programme von pxt.calliope.cc finde ich jetzt nicht mehr unter Projekte. Ich habe mir die JavaScript Texte lokal gespeichert, aber die funktionieren nicht nach dem Import. .Hex Dateien von gestern lädt die MakeCode Version auch nicht. Hat noch jemand das Problem?
Beste Grüße aus Berlin
Ingo


#11

Also meine als JavaScript Texte importierten Programme funktionieren, da hatte ich einen Fehler gemacht. Meine älteren Programme von denen ich keine lokalen Backups habe sind aber wohl weg?!


#12

Ja, ist wohl leider so. Hatte ich weiter oben schon beschrieben. Schnell mal noch hierhin und konvertieren!


#13

Der alte Editor ist noch eine gewisse Zeit lang unter:
85.214.238.220
zu erreichen. Am besten darauf nicht mehr arbeiten, sondern nur die Daten transferieren.
Wir versuchen herauszufinden, warum die Kompatibilität momentan nicht gegeben ist.

Grüße
Jörn


#14

Das Problem dürfte für die meisten Fälle nun behoben sein: PXT -> MakeCode alte Daten übertragen