Kann der Calliope mp3 abspielen?


#1

Hallo, ich habe dieses Modul gefunden und wollte mal fragen, ob es
mit dem calliope wohl auch funktioniert und wenn, wie man die Bausteine in einen der Webeditoren importieren könnte.


und http://wiki.seeedstudio.com/Grove-MP3_v2.0/


#2

Hi Jonas,
ja, das Modul funktioniert – ein Paket (für MakeCode) oder die direkte Ansprache per Pin aus Open Roberta gibt es allerdings noch nicht. Du müsstest also (aktuell noch) deine eigene Unterstützung in MakeCode entwickeln…
Grüße
Jörn


#3

Ach ja, der Chip auf dem Modul ist übrigens nicht ganz so leicht zu nutzen…
Es soll zwar, laut Datenblatt, nach File-Nummern abgespielt werden (0001.mp3, 0002.mp3…), bei unseren Tests hat sich aber gezeigt, dass die Daten nach Kopierreihenfolge abgespielt werden – beim Mac werden auch unsichtbare Dateien auf die SD-Karte kopiert, die dann ebenfalls mitzählen, aber natürlich nicht abgespielt werden können. Somit haben wir das Modul zwar zum Laufen bekommen, richtig komfortabel war das bislang aber noch nicht.


#4

Schau doch mal hier für makecode-unterstützung! Interessant vielleicht auch die mp3-Unterstützung beim Makerbit.


#5

Ich habe Blöcke für den Catalex Serial MP3 Player ins MakerBit Package eingebaut. Die sollten natürlich auch auf dem Calliope Mini laufen. Mit unsichtbaren Dateien hatte ich noch keine Probleme, aber man sollte sich genau an die Ordnerstruktur halten, damit alles gut funktioniert.


#6

Tolle Arbeit übrigens!
… und ich habe gesehen im Makerbit gibt es Touch mit dem mpr121 über einen eigenen Event der ausgelöst wird. Werde ich vielleicht extrahieren. Ansonsten gibt es beim Mini leider einige Fehlermeldungen, liegt aber vielleicht an fehlenden Pins. Müsste ich genauer untersuchen.:
Unbenannt


#7

Schade, dass es nicht auf Anhieb läuft, aber es sollten eigentlich nur Kleinigkeiten sein. Wir haben zwar für unser Board ein eigenes Pin Mapping, aber es sollte einfach sein, die einzelnen Module zu extrahieren. Vielleicht kann man Calliope und MakerBit auch zusammenbringen :slight_smile: