Nachrichten in Nepo

Hi,
ich versuche, dieses Programm hier in Nepo zu übertragen:
https://makecode.com/_PEWC994T81gu

wenn ich in Nepo eine Text-Nachricht empfange und einer Variablen zuweise, wie kann ich erkennen, ob wirklich eine Nachricht empfangen wurde? Laut Doku bekommt die Variable den Wert 0, false oder leerer String je nach Typ (was ich dämlich finde, wenn man z.B. die Zahl 0 schicken will). Der leere String wird zudem nicht erkannt.

Dieses Programm zeigt mir immer die grüne LED an:

Dasselbe Programm mit Zahlen statt Strings als Nachricht funktioniert wenigstens:

Allerdings ist es im Vergleich zu Makecode immer noch wesentlich unübersichtlicher, selbst wenn ich meine Debug-Zeilen lösche) („Merkste wat?“ - „Ja“ seufz)

Feedback an Roberta: „Erstelle Programmlink“ ist zudem so gut wie unbrauchbar mit den ganzen Sonderzeichen im Link. Den Link kann man nur verwenden, wenn man ihn direkt in die Adresszeile des Browsers packt, weder in einem (Windows-) Shortcut noch als Link hier im Forum ist das zu verwenden. Idealerweise würde die URL von Nepo direkt a la bit.ly verkürzt. So wie bei Makecode.

Hallo Taslior,
ich kann dir nur empfehlen diese (wichtigen) Infos direkt an das Team von Open Roberta zu schicken. Hier lesen sie nur sporadisch mit.
Grüße
Jörn

Ich bin mir nicht ganz sicher, dass das wirklich ein Bug ist. Erstmal gehe ich ja davon aus, dass ich einfach zu blöd bin :slight_smile:

Wo würde man sowas denn bei denen melden, direkt unter https://www.roberta-home.de/kontakt/?

Ja! Ruhig schreiben, eine Lösung sollte es ja in beiden Fällen geben! :wink:

Update: Inzwischen habe ich das github Projekt von Roberta gefunden und dort ein Issue aufgemacht. Der Workaround bis zum endgültigen Fix ist natürlich super simpel, da hätte ich auch selbst drauf kommen können :blush:

1 Like