Programmübertragung Bluetooth von Open Roberta funktioniert nicht (Android Tablet)

#1

Hallo,
ich habe den Calliope mini ganz neu und will ihn mit Open Roperta auf dem Tablett (Android) programmieren und das Programm per Bluetooth übertragen. Ich nutze hierzu die Open Roberta App. Die Kopplung hat geklappt, d.h. ich sehe zumindest im Tablett Calliope und wenn ich ein Programm übertrage zeigt mir die App auch an, dass das Programm übertragen wurde. Leider startet das Programm aber nur nie. Auf dem Calliope sehe ich immer noch den Modus “1” vom Demo-Programm bzw. der Firmware (das mit 1 bis 5, wobei mit 5 die Bluetooth-Kopplung erfolgt, nachdem man geschüttelt hat).

Was mache ich falsch?

Kann es sein, dass die App nur denkt, dass es übertragen worden ist. Wenn ich den Calliope über das USB-Kabel an einen Rechner anschließe kann ich wohl Programme übertragen. Ist es normal, dass man die Dateien nach der Übertragung nicht mehr sieht? ich sehe immer nur DETAILS.TXT und MINI.HTM. Ist das normal?

Last but not least: Vielleicht kann mir auch jemand in dem Zusammenhang sagen, welche Version ich auswählen muss. Ich habe die 2017er scheint mir, bei Open Roberta kann man aber nur zwischen Calliope min und Calliope mini 2016 auswählen. Ich habe aber schon Screenshots gesehen, wo dort 2017 stand.

Danke und Grüße

#2

Nimm lieber direkt die Calliope mini App, die öffnet sofort den Richtigen Editor (2017) und kann auch Daten übertragen. Das kann die Open Roberta App nicht.

Beste Grüße
Jörn

#3

Hallo,

ok, danke. Habe ich jetzt gemacht. Es scheint auch mit der Verbindung zu klappen zumindest wird das Muster vom Calliope auf der App angezeigt. Ich habe allerdings nichts erfasst - scheinbar hat er das alleine erkannt.
Ich muss dazu sagen, dass es mit der Anleitung (A+B drücken und dann Reset) bei mir nicht funktioniert hat. Ich bin in den Modus 5 gegangen und habe geschüttelt.

Mein Problem ist jetzt, dass wenn ich ein Programm herunterladen möchte, kommt ein Screen auf dem nur " … Initialisiere" steht - so ein Warte-Screen. Dieser Prozess endet nur leider nicht. Auf dem Calliope sind dann für eine Weile ein paar LEDs aktiviert (kein erkennbares Muster) und irgendwann steht dort die 1 vom Modus 1 des Startprogramms. Das gleiche passiert, wenn ich auf “Speichern” gehen (Diskettensymbol). Wenn ich mit dem Pfeil zurück gehe, steht dort ein Fenster mit einer Meldung,: “Download abgeschlossen … Bewege die Datei .hex auf das Mini-Laufwerk, um den Code auf Dein Calliope zu übertragen” - darunte zwei Buttons : “mini-meinDateiname.hex” mti Download-Symbol und “Fertig”. Das Fenster ist leider immer ganz schnell weg. Wenn ich dort wieder auf den Download-Button klicke … kommt kurz … Text View dann wieder … Initialisiere. Es ist sehr verwirrend.

Ergänzung vom 19.05.2019: Kann es sein, dass dies ein Android-Problem ist. Ich habe jetzt die Calliope mini App auf einem iphone geladen und dort hat alles ohne Probleme geklappt. Aber sowohl auf einem Samsung Android-Tablet als auch Samsung Smartphone funktioniert das Übertragen via Bluetooth und das Importieren von Dateien nicht. Man kann z.B. beim Importieren von Projekten in dem dann erscheinenden Fenster den Button “Datei auswählen” zwar anklicken, aber es passiert einfach nichts - es kommt kein Fenster zur Auswahl von Dateien.