Bluetooth per iPad -> Verbinden funktioniert, Program übertragen nicht

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Calliope Mini Rev 2 (der mit dem Flash Speicher) und bekommen den Kopplung bzw. die Übertragung von Programmen vom iPad (iOS 14.0.1) nicht hin.

Was habe ich bisher gemacht:

  • iPad App heruntergeladen
  • neue Verbindung erstellt
  • Aufrufen des Pairings (A+B+Reset) und die Eingabe des Muster

=> Verbindung wird bestätigt. Bis hier hin sieht alles gut aus.

Wenn ich jetzt jedoch ein Programm mit NEPO oder MakeCode erstelle und dieses „speichere“, bleibe ich immer bei „Suche Calliope mini“ hängen.

Ich habe auch bereits die neue Firmware aufgespielt, die Bluetooth-Verbindung im iPad gelöscht und alles von vorne … gleiches Ergebnis.

Bei MakeCode habe ich auch das Bluetooth-Modul hinzugefügt und in den Projekteinstellungen sowohl die erste Option „keine Verbindung erforderlich…“ als auch die zweite Option „Los geht’s Kopplung (Standard)“ ausprobiert.
Zum Übertragen wähle ich das „Disk“-Icon oder den Download-Button unten links.

In Open Roberta NEPO benutze ich zum Start der Übertragung den „Play“-Knopf unten rechts.

Das Ergebnis ist immer identisch, er hängt bei „Suche Calliope mini“.

Mache ich grundsätzlich etwas falsch?

Über USB funktioniert das Übertragen übrigens ohne Probleme.

Hallo Tisp,

das hängt sicherlich nicht mit dem neuen Calliope mini zusammen, sondern mit einer neuen Art, wie iOS mit Bluetooth-Geräten interagiert.
Ich vermute, dass es klappt, wenn du in die Einstellungen.App gehst und dort alles löschst bzw. „ignorierst“, was mit dem Calliope mini zu tun hat (das wäre Calliope mini, dfuTarg, BBC microbit).
Wenn du dann die App neustartest, dich erneut koppelst, dann sollte es klappen.
Leider muss man aktuell ab und zu diesen Weg gehen, weil die Verbindung seitens des Systems für ungültig erklärt wird.

Hallo Jörn,

danke für die schnelle Antwort. Genau das habe ich bereits einmal komplett durchgespielt. Das Gerät „dfuTarg“ ignoriert und dann das Pairing erneut durchgeführt. Pairing war wieder erfolgreich, das Übertragen geht aber nach wie vor nicht… ich versuch’s aber gerne nochmal.

Timo

Kannst du es ansonsten mal mit MakeCode probieren oder mit dem Programm, welches per default unter meine Programme gespeichert ist?
Es gibt seit letzter Woche ein Update bei Open Roberta, vielleicht hängt es irgendwie damit zusammen?

Klar, gerne :slight_smile:

Folgendes habe ich gerade gemacht:

  1. Versuch:
  • Firmeware aus diesem Beitrag (Neuste Firmware Version für den Calliope mini REV2) auf den Calliope gespielt
  • App vom iPad gelösch
  • Bluetooth Gerät im iPad entfernt
  • App neu installiert
  • App gestartet
  • Neuen Calliope gekoppelt: (A+B+Reset, Muster am iPad eingegeben), Pairing wurde von der App bestätigt
  • MakeCode gestartet
  • simples Programm erstellt und auf „Speichern“ gegangen.

=> „Suche Calliope mini“

  1. Versuch:
  • in MakeCode die Erweiterung „Bluetooth“ hinzugefügt (einige andere Erweiterung werden entfernt)…
  • Programm heruntergeladen

=> „Suche Calliope mini“

Was genau meinst Du mit „oder mit dem Programm, welches per default unter meine Programme gespeichert ist?“ Das würde ich gerne noch mal versuchen.

Danke,
Timo

Jetzt habe ich auch verstanden, was Du mit „meine Programme“ meinst. Leider gleiches Ergebnis, wenn ich das „Calliope-Mini-Start“ Programm übertragen möchte :-/

Ich habe es sicherheitshalber auch noch mal mit einem NEPO-Programm probiert, leider ohne Erfolg. Er bleibt dauerhaft(?) bei „Suche Calliope mini“ hängen…

Aus Interesse: sollte in den Bluetooth-Einstellungen des iPads das Gerät „DfuTarg“ als"verbunden" angezeigt werden? Das tut es aktuell nämlich nicht…

Ja, besser wäre es.
Kannst du in den Einstellungen der App nachschauen, ob die Calliope App die Rechte für eine Bluetoothverbindung hat? Das geht auch in der Einstellungen.App, einfach auf der ersten Seite nach unten scrollen und dann auf das Calliope App Icon gehen. Ich habe die Vermutung, dass es da ein Problem gibt, weil du nicht verbunden bist und du auch keine erneute (systemseitige) Aufforderung zur Kopplung erhalten hast.

Bluetooth Zugriffe für die Calliope App sind leider erlaubt. Daran kann es nicht liegen.

Das ist wirklich sehr komisch.
Kannst du es mit dem Programm 5 aus der Demo nochmals testen?
Das original findest du aus der https://calliope.cc/start/tipps
Ich versuche nochmal herauszufinden, ob ich das Problem reproduzieren kann.

gibt es hier weitere Informationen dazu? ich kann das bei meinem Calliope Mini und iOS Geräten reproduzieren, exakt das gleiche Verhalten - das Pairing ist erfolgreich, ich habe genau eine Übertragung mit einem iPad geschafft aber dann erscheint bei allen weiteren Verbindungsversuchen nur „Suche Calliope mini“ und in iOS Bluetooth Settings steht „nicht Verbunden“ - alle oben beschriebenen Massnahmen (Update, Reset …) leider ohne Erfolg - danke für weitere Tips

Falls du noch die ersten Programme auf dem Flash vom mini hast, kannst du auch einfach Programm 25 nehmen. Nach dem Aufruf kurz Reset drücken und dann die 5 auswählen, den mini schütteln und dann mit dem Muster verbinden.
Da hat das Programm den Bluetooth Stack integriert und eine Verbindung sollte in jedem Fall klappen (vorher aber bitte in der Einstellungen App unter Bluetooth alles mit Calliope mini, DFUTarg oder microbit ignorieren/löschen).
Wenn es dann geht, wurde das Programm falsch kompiliert. Bei MakeCode kannst du unter Einstellungen die Bluetooth-Konfiguration anpassen. Bei Open-Roberta schauen, ob wirklich der richtige Wditor ausgewählt worden ist (Calliope mini Blue).

Meine letzten Versuche diesbezüglich sind schon ein paar Tage her, aber das scheint irgendwie der richtige Weg zu sein. Zumindest habe ich über die Standard-Programme wieder eine Verbindung bekommen.

Wie sieht denn unter MakeCode die „richtige“ Bluetooth-Verbindung aus bzw welche Einstellungen sind die richtigen?

Bisher hat jedes eigene Programm die Verbindung wieder nachhaltig kaputt gemacht.

Oder anders formuliert: sobald ich einmal mit MakeCode ein eigenes Programm auf den Calliope geschrieben habe, funktionieren folgende Übertragungen nicht mehr. Ich muss dann erst wieder Programm 25 vom Flashdrive laden. Dann kann ich wieder genau einmal ein eigenes Programm drauf kopieren.

Ich gehe also davon aus, dass ich irgendwas(?) in MakeCode um-/einstellen muss, damit ich immer wieder mein eigenes Programm überschreiben kann. In den Projekteinstellungen habe ich alle drei Optionen zum Thema Bluetooth probiert, da hilft leider keine. Was macht also Programm 25 anders als meine?

Hallo @tisp!
Entschuldige für die späte Antwort.
Leider gibt es gerade ein Problem mit MakeCode bzw. in der Kombination von MakeCode und der nordic Library. Du musst Funk (!) im Projekt lassen, dann sollte es klappen. Kannst du das überprüfen.

Aktuell funktioniert aber Open Roberta wunderbar per Bluetooth.

Beste Grüße
Jörn