Calliope mini 2.0 per USB am Mac betreiben

Hallo @ll,

in der Familie sind wir gerade auf den Calliope-Geschmack gekommen. Jetzt versuche ich unsere Schule auch davon zu überzeugen. Beim Experimentieren bin ich aber auf den nachfolgenden Fehler gestossen und finde dazu weder auf den Calliope Webseiten noch im Forum einen Hinweis.

Calliope:
Calliope mini 2.0
Firmware J-Link OB-Calliope-mini compiled Oct 5 2020 08:56:33
(aktuelle Firmware von mir geflasht)

System-1:
Mac Book Pro 2019
macOS Big Sur 11.2

System-2:
Mac Book Pro 2011
macOS High Sierra 10.13

System-3:
Dell Latitude 5480
Windows 10

Fehlerbeschreibung-1:
Wenn der Calliope per USB am System-1/2 angeschlossen ist lassen sich über das Flash Menü des Calliope keine der 25 Programme laden. Die Programme lassen sich über das Menü aus dem Speicher " FLASH" aufrufen, bei der Auswahl und Bestätigung eines Programmes blinkt aber nicht die gelbe A0 LED, sie leuchtet dauerhaft, der Calliope startet neu und lädt wieder das alte Programm, welches sich im Speicher „Mini“ befunden hat.
Am System-3 ist das oben beschriebene Vorgehen erfolgreich. Die gelbe A0 LED blinkt, der Calliope startet neu und das neue Programm wird geladen.

Fehlerbeschreibung-2:
Am System-1/2 lassen sich keine Programme wie beschrieben über macOS in den Speicher „Flash“ kopieren. Es kommt zur folgenden Fehlermeldung.
„The operation can’t be completed because an unexpected error occurred (error code 100006).“
Danach wird der Speicher „FLASH“ und „Mini“ un- und wieder gemountet. Der Calliope startet nicht neu. Gelegentlich wird der Kopiervorgang vom Betriebssystem erfolgreich quittiert. Die gelbe LED A0 blinkt nicht und leuchtet dauerhaft, der Calliope startet neu, inklusive remount von „Flash“ und „MINI“. Er lädt allerdings wie in der Fehlerbeschreibung-1 wieder das alte Programm, welches sich im Speicher „Mini“ befunden hat.
Am System-3 ist das oben beschriebene Vorgehen erfolgreich. Die gelbe A0 LED blinkt, der Calliope startet neu und das neue Programm wird geladen.

Bei der Calliope App auf iOS und Playgrounds auf dem Mac gibt es keine Probleme. Die ältere Firmware Version die auf dem Calliope initial installiert war hatte diese Probleme nicht verursacht.
Wo sind die älteren Firmwares des Calliope zu finden? Sind sie versioniert? GitHub?
Für Eure Unterstützung wäre ich Euch dankbar!

Viele Grüße
Alexander

Hallo Alexander,

die aktuellste Firmware steht leider noch nicht zum Download bereit. Die ältere Version kann ich dir gerne schicken, ich würde sie an dieser Stelle aber nur ungern veröffentlichen, weil es sich gezeigt hat, dass indexierte Threads in anderen Zusammenhängen dann gefunden und genutzt werden, in diesem Fall aber nur dir zu einer Lösung verhelfen wird.
Ich vermute, dass ihr die Daten direkt aus dem Flash in das Laufwerk „MINI“ kopiert? Das geht nicht (und sollte auf dem PC auch nicht gehen). Der Weg muss über den Rechner gehen – oder direkt vom mini aus (5 Sekunden Reset drücken, im Menü das jeweilige Programm auswählen und dann wird es in den Prozessor kopiert).
Beim Mac gibt es (je nach System) manchmal ein Problem, wenn alle Daten direkt in das Flash Laufwerk kopiert werden sollen. Da geht es in mehreren Schritten. Weitere Informationen dazu findest du hier: CALLIOPE | Tipps.
Melde dich gern nochmal bei uns direkt unter info@calliope.cc und ich werde dann antworten.

Beste Grüße
Jörn

Hallo,

wir konnten das Problem offline mit Jörn lösen. Nach der Formatierung des „FLASH“ Speichers unter macOS läuft der Calliope am Mac ohne Probleme.

Alexander

1 Like