Calliope mini mit einem MH-Z1 4 A NDIR CO2 Module verbinden


#1

Guten Tag Community,

mein Sohn (12 Jahre) hat eine Calliope mini und möchte damit bei “Jugend forscht” bzw. “Schüler experimentieren” ein Projekt vorstellen.

Dazu hat er sich folgendes einfallen lassen:

"Kohlendioxid (CO2) ist ein farbloses, geschmack- und geruchloses Gas. Es gehört mit zur Luft und wird z.B. als Abfallprodukt ausgeatmet.

Zu hohe CO2 Werte können zu Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel führen.

Die Werte werden in Vol.-% (1 Teil einer Substanz in 100 Teilen Luft) oder in ppm (parts per million oder 1 Teil einer Substanz in 1000 Million Teilen Luft) gemessen.

Werte unter 800 ppm sind gut,
Werte zwischen 800 und 1000 ppm gelten als mittel,
Wert von 1000 bis 1400 ppm gelten als mäßig,
Werte ab 1400 ppm gelten als schlecht.

Unser Projekt soll sein, dass es in jedem Klassenraum eine “CO2-Ampel” gibt, die mit den Farben grün, gelb und rot (letzteres dann mit Signalton) anzeigt, wie hoch der CO2 Wert im Raum ist und wann das Fenster geöffnet werden sollte.

Das Gerät, was wir hierbei benutzen wollen, nennt sich “Calliope Mini”. Das ist ein Mini-Computer auf einer kleinen Platine, mit dem man programmieren lernen kann.

Man kann an der Calliope auch zusätzliche Sensoren anschließen, wie z.B. ein CO2-Sensor. Diese kann man so programmieren, dass der Sensor die Werte misst und diese über die Colliope anzeigt werden."

Mein Problem ist nun, dass ich weder weiß, wie dieser Sensor “MH-Z1 4 A NDIR CO2 Module” angeschlossen wird, noch wie man die Programmierung dafür an der Calliope mini vornimmt.

Ich würde mich daher freuen, wenn mir jemand dabei behilflich sein könnte. Technische Daten zu dem CO2-Modul kann ich gerne zur verfügung stellen.

Schönen Gruß und schon danke vorab für eine eventuelle Hilfe.

Paulo Gomes


#2

halte vielleicht mal nach diesem Sensor Ausschau:
https://www.monkmakes.com/mb_co2/

https://www.gassensing.co.uk/2018/07/13/c02-monitoring-with-the-bbc-microbit-and-bitty-data-logger/


#3

@klmi: den Sensor “MH-Z1 4 A NDIR CO2 Module” habe ich bereits vorliegen, dann bringt mir ein anderer Sensor leider nichts :frowning:


#4

Schon auf das Datenblatt geschaut? Auch dieser Sensor kann seriell ausgelesen werden. Außerdem benötigt er 5Volt!
Also zuerstmal auf das Datenblatt schauen. Dann Anschluss für Grovekabel an C16 und C17 klarmachen und die 5Volteinspeisung.
Dann mal mit der Suchmaschine Forenbeiträge in anderen Mikrokontrollerforen oder auf github suchen.

Viel Erfolg! Idee ist ja schonmal Super!


#5

Ja, das Datenblatt habe ich. Technisch gesehen verstehe ich das alles, C16 (Daten empfangen) + C17 (Daten senden) ist klar, nur die Umsetzung in der Programmierung ist bzw. war für mich nicht nachvollziehbar.

Sowohl die Calliope als auch der Sensor werden über das gleiche 5V-Netzteil versorgt, also wird es somit auch keine Potentialdiferenzen geben.

[quote=“klmi, post:2, topic:960”]
https://www.gassensing.co.uk/2018/07/13/c02-monitoring-with-the-bbc-microbit-and-bitty-data-logger/
[/quote] hilft mir schon ein klein wenig weiter, somit weiß ich schon mal wenigstens, wie man die Schnittstelle ansteuern kann :wink:

Ich schaue mich gerne mal in den Foren um, danke :-):+1: